Die älteste Einkaufsgemeinschaft in der Hörbranche

Am 14. September 1988 unterschrieb mit der Firma Weskamp aus Coesfeld das erste Mitglied der sich noch in der Gründung befindenden Einkaufsgemeinschaft seine Beitrittserklärung für die Meditrend.

1989 nahm die von Ute Meusel, Hans-Dieter Borowsky und Rainer Trunt gegründete Gemeinschaft schließlich ihren Betrieb auf. Zwölf Mitglieder waren das anfängliche Aufgebot. Das erste 1 Raum-Büro befand sich im Obergeschoss des Hörakustik-Fachgeschäfts von H.-D. Borowsky und R. Trunt (b&t Hörgeräte) in Münster.

Nach 2 Umzügen befindet sich das Hauptquartier seit 2013 in der Junkerstraße unweit des Münsteraner Hauptbahnhofs. Im Jahr 2011 wurde aus der Meditrend GmbH und der angeschlossenen Interessengemeinschaft der Hörgeräteakustiker Deutschland GbR eine eingetragene Genossenschaft. Bei der Umfirmierung blieben alle Mitglieder an Bord.

Aus den ursprünglich 12 wurden bis heute ca. 250 Mitglieder mit ca.420 echten Betriebsstätten.